Paradise Valley

Paradise Valley

Die Tagestour führte uns durch das Paradise Valley. Genauer beschrieben ging es von der N1 links in die Berge über die Straße „Assaka-Barrage My Abdellah“ am Stausee „Barrage Moulay Abdelah“ vorbei. Kurz süd-östlich vom See gibt es einen herrlichen Blick über das Tal.

Weiter ging es über eine enge und Kurvenreiche Strasse in Richtung Imouzzer, einem schönen Wasserfall, der bei der jetzigen Trockenheit leider kein Wasser führte. Trotzdem war es ein lohnenswerter Ausflug.

Die Strasse P1000 und P1001 führte uns direkt durch das „Valley Paradise“ bis zum Campingplatz kurz vor der Küste.

Die Straße durch das Valley gehört bis jetzt eindeutig zu den Highlights unserer gesamten Tour.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen