Höga Kusten

Die Höga Kusten ist eine zerklüftete schärenreiche Küste südlich von der Stadt Örnsköldsvik und ist von der UNESCO als Welterbe eingestuft. Hier gab es die höchste Landhebung überhaupt. Nach der…

Weiterlesen Höga Kusten

Komosse

Nachmittags erreichen wir den Parkplatz vor dem Hochmoor und Naturschutzgebiet Komosse. Der Platz ist moderat touristisch mit Infotafeln und einer Toilette ausgestattet. Wie praktisch immer in Schweden ist hier alles sehr aufgeräumt…

Weiterlesen Komosse

In Schweden angekommen

Schon sehr früh am Nachmittag sind wir in Rostock am Hafen angekommen. Nach kurzer Nachfrage war es klar, dass wir hier auf dem Parkplatz vor dem Fährbüro bis zur Abfahrt…

Weiterlesen In Schweden angekommen

Schweden – wir kommen

Endlich ist es soweit. Statt Russland könnten wir wenigstens nach Schweden fahren. Sie ist nur ein paar Stunden alt - die Information das die Reisewarnung für Schweden aufgehoben ist

Weiterlesen Schweden – wir kommen

Europa hat uns wieder

Die letzen Tage haben unsere Toleranz bzgl. Kälte und Schmutz auf eine harte Probe gestellt. In Chefchaouen war es so kalt und ungemütlich, das wir keine Lust hatten eine Besichtigung…

Weiterlesen Europa hat uns wieder

Große Weite

"Große Weite", so könnte man Teilabschnitte beschreiben, die wir in den nächsten Tagen gefahren sind. Im Ort Boudnib waren wir auf einem ganz ordentlichen, von einem Franzosen geführten Campingplatz. Im…

Weiterlesen Große Weite

Die Ruhe der Wüste

Nach der ganzen Hektik und Aufregung in Zagora hatten wir es beide nötig wieder etwas Ruhe zu bekommen und Adrenalin abzubauen. Aufgrund von Empfehlungen anderer Reisender haben wir uns auf…

Weiterlesen Die Ruhe der Wüste

Pas de Problem

Ich dachte immer, "Pas de Problem" würde sowas wie "Kein Problem, das lösen wir ganz einfach, schnell und zur vollsten Zufriedenheit" bedeuten... In einer marokkanischen Werkstatt habe ich eine andere…

Weiterlesen Pas de Problem

Africa Eco Race (AeR)

Von Tan Tan Plage bis Assa, in dessen Nähe die AeR stattfand, war es eigentlich nicht sehr weit. Trotzdem haben wir auf dem CP innerhalb einer Oase Rast gemacht. Im…

Weiterlesen Africa Eco Race (AeR)

Plage Blanche und Tan Tan Plage

Von Plage Blanche haben wir natürlich schon viel gelesen, also mussten wir uns das auch selber ansehen. Und es stimmt - es ist wirklich außergewöhnlich schön hier. Nur übernachten am…

Weiterlesen Plage Blanche und Tan Tan Plage

Fort Bou-Jerif

Wieder mal kommt es anders als man plant. Wir wollten 2 gemütliche Tage in oder bei Sidi Ifni am Strand verbringen. Ein Campingplatz sah zunächst ganz ordentlich aus, aber offensichtlich…

Weiterlesen Fort Bou-Jerif

Paradise Valley

Die Tagestour führte uns durch das Paradise Valley. Genauer beschrieben ging es von der N1 links in die Berge über die Straße "Assaka-Barrage My Abdellah" am Stausee "Barrage Moulay Abdelah"…

Weiterlesen Paradise Valley

Kaouki Beach

Eigentlich wollten wir zuerst nur bis Essaouira fahren. Den Campingplatz dort etwas im Süden haben wir aber als so schrecklich empfunden, das wir nur eine kleine Platzrunde gedreht haben und…

Weiterlesen Kaouki Beach

Marrakesch

Marrakesch besteht nicht nur aus der Medina und dem "Rummelplatz". Marrakesch hat sehr viel mehr zu bieten, z.B. den sehr schönen "Cyberpark" direkt im Zentrum. Hier fiel uns direkt auf,…

Weiterlesen Marrakesch

Ouarzazate bis Marrakesch

Nach den aufregenden Tagen durch die Schluchten haben wir uns dazu entschlossen wieder etwas auf normalen und einfachen Wegen zu fahren. So sind wir zunächst bis Ouarzazate zu einem einfachen…

Weiterlesen Ouarzazate bis Marrakesch

Richtung Süden

Gerade in Marokko angekommen haben wir uns 2 Tage Ruhe in Assilah gegönnt. Assilah ist ein überschaubares Städtchen direkt am Atlanik und hat eigintlich alles, was man so für den…

Weiterlesen Richtung Süden